Allgemeine Informationen zur Grundschule

Die Grundschule Auf der Au wurde zum Schuljahresbeginn 2004/2005 bezugsfertig.
Sie ist seit dem Schuljahr 2012/13  in allen Jahrgängen vierzügig.

An unserer Schule arbeiten 19 Lehrerinnen und ein Lehrer, eine Sozialpädagogin, eine Referendarin, eine Lehrerin für den muttersprachlichen Unterricht, zwei Religionspädagoginnen, Teilhabeassistenten zur Unterstützung von Kindern mit besonderen Bedarfen, im Rahmen des Beratungs- und Förderzentrums (BFZ) vier Förderschullehrkräfte der Erich Kästner-Schule weiterhin eine Sekretärin und ein Hausmeister. Zahlreiche  Betreuerinnen sind im Rahmen der außerschulischen Betreuung vor und nach dem Unterricht über den Verein Schulkinderbetreuung Idstein (SKBI) hier beschäftigt. Wir verstehen uns als Team mit dem Auftrag, unsere Schülerinnen und Schüler bestmöglich zu fördern und ihnen in unserer Schule die Möglichkeit zu geben, sich individuell zu entwickeln. Auf diesem Weg wollen wir sie ein Stück begleiten.

Wir erfüllen die Stundentafel wie sie uns nach dem hessischen Schulgesetz vorgeschrieben ist. Alle Kinder lernen bei uns lesen, schreiben, rechnen, malen, turnen, lernen Englisch, haben Religionsunterricht oder Unterricht in ihrer  Herkunftssprache. Zusätzlich bieten wir Differenzierungsmaßnahmen in den einzelnen Fächern an.

Unsere Schule wird außerdem von einer Menge Besonderheiten geprägt:
Als Gesundheitsfördernde Schule erfahren die Bereiche Bewegung, Ernährung, Gewaltprävention und Mobilität besondere Beachtung. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Ausbildung der musischen und künstlerischen Fähigkeiten. So spielt der wöchentlich stattfindende Chor eine wichtige Rolle in unserem Schulleben. Bitte informieren Sie sich näher unter Kurse und Ags oder schauen ins Archiv.