„Miep, der Außerirdische“ zu Besuch