Idsteiner Land 16.08.2017
Foto: Simone Schuwerack
Idsteiner Land 16.08.2017 Foto: Simone Schuwerack

 

Großer Tag in der Grundschule Auf der Au – 95 Kinder werden herzlich begrüßt!


„Los“ steht am Ende des kleinen Theaterstücks an der Tafel auf der Bühne als Startfür die neuen Erstklässler, die in unserer Schule eingeschult wurden. Herzlich wurden sie vom Chor der Grundschule unter Leitung von Frau Stiewe-Simon und Frau Lotschütz  mit dem Lied: Es ist gut einen Freund zu haben begrüßt. Nach der fröhlichen Begrüßung folgte ein Singspiel, in dem der sechsjährige Nils zunächst keine Lust auf die Schule hat und lieber im Park spielen möchte, dann aber von Schulkindern, den Schulmäusen und der weisen Eule erfährt, wie schön es ist lesen zu können. Ganz aufmerksam verfolgen die 95 Kinder in der übervollen Turnhalle das Theaterstück.
Mit dem Schlusslied: Leute heute geht die Schule los wird es nun ernst.
Die Schulleiterin Frau Finke liest den Namen jedens einzelnen Kindes vor, welches dann auf der Bühne von seiner Klassenlehrerin begrüßt wird. Wenn die Klasse komplett ist, wird zur 1. Schulstunde aufgebrochen. Durch ein langes Spalier werden die Vorklassenkinder und die Erstklässler von allen älteren Schulkindern mit viel Beifall begrüßt, nachdem sie zuvor eine Sonnenblume geschenkt bekamen.

 

 

Bald gehts los!

Spalier

 
 
 
 

Die Klassen

 
 
 

Nils lernt lesen!